1. Weiter mit Tasten   » Tab
  1. Zum Text   » Enter
  2. Zum Inhaltsverzeichnis   » Enter
  3. Zur Fußleiste   » Enter
  4. Noch einmal beginnen   » Enter

Pahl 4u - Archiv

Webdesign aus Potsdam

pahl-4u | Der Buchstabe S wird durch eine Lupe vergrößert

  ⇓

Smart-Objekt

Die elegante Lösung der Bildbearbeitung

Auf Pahl 4u finden Sie fiktive Fragen und Antworten, ohne Garantie auf Vollständigkeit oder Richtigkeit, zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich der Mediengestaltung.
 

Was kann ein Smart-Objekt?

Ein Smart-Objekt kann Vektor- oder Pixeldaten enthalten. Es ermöglicht die Bearbeitung der Quelldatei ohne diese zu verändern.

Welche Möglichkeiten gibt es ein Smart-Objekt zu erstellen?

Per drag and drop - Hier öffnet sich zumeist ein Dialog indem Sie gefragt werden ob Sie das Objekt als Smart-Objekt einfügen möchten.

Über das Programmmenü: Datei » "Als Smart-Objekt öffnen" oder auch über: Datei » "Platzieren"

Über die Bridge®: Datei » Platzieren » "In Photoshop"®

Über das Menü der Ebenen: » "In Smart-Objekt konvertieren"

Welche Vorteile bietet das Arbeiten mit Smart-Objekten?

° Bearbeitung verknüpfter vektorbasierten Quelldatei möglich

° Jede Ebene kann in ein Smart-Objekt konvertiert werden

° Skalierungen ohne Qualitätsverlust der Originaldaten

° Sämtliche Filter können jederzeit bearbeitet werden

° Aktualisierung verknüpfter Dateien beim Speichern

° Smart-Objekte können jederzeit gerastert werden

° Vektordaten bleiben erhalten

Wie kann ein Smart-Objekt bearbeitet werden?

Das bearbeiten einer vektorbasierten Quelldatei ist mit Doppelklick auf das Smart-Objekt und über das Programmmenü möglich.

Verknüpfte, vektorbasierte Daten werden darauf im Erzeugerprogramm geöffnet und können dort bearbeitet werden.

Achtung - mit diesem Schritt verändern Sie die Originaldatei.

Pixelbasierte Daten können Sie ebenfalls mit Doppelklick auf das Smart-Objekt öffnen und bearbeiten. In diesem Fall bleibt die Quelldatei, bei­spielsweise ein JPG, erhalten, solange Sie das Bild nicht im gleichen Format unter gleichem Namen speichern.

Ist es auch möglich ein vektorbasiertes Smart-Objekt zu bearbeiten ohne die Quelldatei zu verändern?

Vektorbasierte Smart-Objekte sind, nach meinem Wissen, immer mit dem Original verknüpft. Diese Verknüpfung bleibt auch dann erhalten, wenn Sie mit der Alt-Taste, über das Ebenen-Symbol oder auf andere Art ein Duplikat erstellen.

Möchten Sie dennoch ein vektorbasiertes Smart-Objekt bearbeiten ohne die Quelldatei zu verändern, müssen Sie die Ebene Duplizieren und Rastern.

Filter oder Transformierungen die auf ein gerastertes Smart-Objekt angewendet wurden können dann nicht wieder hergestellt werden.

Nach dem Rastern der Ebene kann diese erneut in ein Smart-Objekt umgewandelt und dann, ohne die Quelldatei zu verändern, beliebig bearbeitet werden.

Digital und Print von A bis Z


 

  ⇑