1. Weiter mit Tasten   » Tab
  1. Zum Text   » Enter
  2. Zum Inhaltsverzeichnis   » Enter
  3. Zur Fußleiste   » Enter
  4. Noch einmal beginnen   » Enter

Optimierung

Webdesign aus Potsdam

Optimierte URL wird durch eine Lupe hervorgehoben

  ⇓

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung - Marketing für Webseiten

Gut optimierte Webseiten werden durch ein perfektes Marketing nicht nur in Potsdam oder Berlin, sondern auch weit über regionale Grenzen hinaus, bekannt.

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, erfordert ein gutes Konzept. Ziel ist es, Webseiten schnell zu finden und vor Ihren privaten oder geschäft­lichen Mitbewerbern, in allen Suchmaschinen zu platzieren.

Es ist nie zu spät für eine erfolgreiche Optimierung. Ein gutes Ranking ist keine Hexerei - und wenn Sie als Suchmaschinenoptimierer ein paar Dinge beachten, auch von Laien einfach umzusetzen.


Suchmaschinenoptimierung mittels Spam-Techniken

Der Einsatz von Spam-Techniken führt zu einer Verbannung aus dem Index. Wie lange es dauert, bis eine betroffene Webseite wieder normal gelistet wird, kann nur vermutet werden.

Man geht davon aus, dass solche Webseiten vermutlich für einen Zeit­raum von 3 bis 12 Monaten abgewertet werden.


Webdesign und Suchmaschinenoptimierung als Einheit

Wenn Sie den Relaunch Ihrer Webseite planen, oder mit einer neuen Seite online gehen möchten, sollten Sie sich bereits während der Planung Gedanken zur Suchmaschinenoptimierung machen, um sich Zeit und Kosten für unnötige Korrekturen zu ersparen.


Grundlage einer professionellen Optimierung

Die Keyword-Recherche ist die wichtigste Grundlage jeder professionellen Suchmaschinenoptimierung. Eine gute Recherche, gepaart mit regel­konformen Quelltexten, klarer Seitenstruktur mit verständlichen Inhalten, bestimmt maßgeblich Ihren Online-Erfolg.


Die Zielgruppe ansprechen

Zuerst müssen Sie das Haupt-Schlüsselwort festlegen, unter dem Ihre Webseite gefunden werden soll. Ihr Webdesigner recherchiert und findet die relevantesten Einzel-Schlüsselwörter oder Kombinationen aus meh­reren Schlüsselwörtern die speziell auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten sind.


Die richtigen Schlüsselwörter verwenden

Soll Ihre Webseite, beispielsweise, hauptsächlich als private Seite gefun­den werden bietet sich als Hauptschlüsselwort Ihr Name an.

Doch selbst Ihr Name wird vermutlich viele Treffer bei den Suchmaschinen erzeugen und Ihre Webseite kann so noch immer nicht unter den ersten Treffern gelistet werden. Sie benötigen also ein weiteres Schlüsselwort um die Suche einzugrenzen.

Hier bietet sich Ihr Wohnort an. Haben Sie Ihren Wohnort als Schlüssel­wort hinzugefügt wird Ihre Webseite vermutlich schon unter den ersten 10 Ergebnissen gelistet.

Ebenso einfach gestaltet sich die Suchmaschinenoptimierung für eine Firma. Durch eine gute Analyse ist es auch hier möglich, innerhalb kurzer Zeit einen guten Rang bei den Suchmaschinen zu erreichen.


Suchmaschinenoptimierung durch Facebook

Es gibt viele Optimierer, die behaupten, durch die Existenz einer Fan-Seite bei Facebook findet eine Webseite bei den Suchmaschinen eine größere Beachtung.

Ist dem tatsächlich so? Nicht zu leugnen ist, dass soziale Netzwerke einen gewissen Einfluss haben können. Experten für soziale Medien "schießen wie Pilze aus dem Boden" um diesen Einfluss zu deklarieren.

Vor- und Nachteile solcher Fan-Seiten

º Schlecht optimierte Webseiten erhalten einen geringen Mehrwert.

º Wurde Ihre Webseite gut optimiert, benötigen Sie keine Fan-Seite.
 

Möchten Sie jedoch trotzdem eine Fan-Seite einrichten, müssen Sie un­bedingt darauf achten, dass sowohl Ihre Web- als auch die Fan-Seite regelmäßig gleichermaßen gepflegt werden müssen. Die Vernach­lässigung, nur einer der beiden Seiten, führt schnell zu einer Abwertung durch die Suchmaschinen.
 

Mein Fazit

Der Mehrwert für Suchmaschinen, im Verhältnis zum zusätzlichen Zeit- oder Kostenaufwand, ist relativ gering. Investieren Sie stattdessen die gleiche Zeit in Ihre Webseite. Suchmaschinen, wie auch Benutzer, werden es Ihnen danken.


Suchmaschinenoptimiert durch Qualität

Auf die richtige Technik kommt es an

Suchmaschinen "lieben" technische Perfektion. Wie gut die Technik einer Webseite, hinter dem schönen Bild ist, dass interessiert nur die wenigsten Betreiber. Die gute Technik, ist dies das Geheimnis der Optimierer? Ja, aber leider dennoch nicht das ultimative Geheimnis schlechthin.

Das Alter einer Webseite spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle. Je älter eine Webseite ist, umso besser wird diese von den Suchmaschinen ge­listet. Es spielt fast keine Rolle ob diese gut optimiert ist. Durch eine gute Technik können Sie dennoch mit diesen Seiten konkurrieren und sogar Webseiten mit hohem PageRank™ überflügeln.


Worauf Suchmaschinen achten

Barrierefreiheit - Datenschutz - Geschwindigkeit

Technische Kriterien für die gute Platzierung einer Webseite sind viel­seitig. Das wichtigste Kriterium, wie schon auf der Startseite beschrieben, ist die Überprüfung und Einhaltung der W3C-Standards.

Wie benutzerfreundlich, kompatibel und welche Zugänglichkeitsrichtlinien Ihre Webseite, beispielsweise die Barrierefreiheit nach WCAG 2.0 oder höher erfüllt oder wie es um Ihren Datenschutz steht, das können Sie kostenlos online testen.

Powermapper bietet als kostenlosen Service eine Prüfung der ersten 10 Seiten Ihrer Webseite an. Weist die Auswertung Defizite auf, sollten Sie den Report öffnen. Dort werden alle Fehler detailliert aufgelistet und erklärt, wie Sie mögliche Fehler beheben können.

Um auf Ihr sensationelles, fast unglaubliches Können hinzuweisen, dürfen Sie ein entsprechendes Banner in Ihre Webseite einbinden. Einem Profi genügt vermutlich die gute Platzierung in den Suchmaschinen.

Geschwindigkeit - Pagespeed

Ein wichtiges Kriterium bei der Suchmaschinenoptimierung ist zurzeit die Geschwindigkeit einer Webseite. Um den Pagespeed einer Webseite zu optimieren, müssen Sie einige Dinge beachten.

Es gibt zahlreiche Tools, um » Geschwindigkeit einer Webseite zu testen.


Webseite bei DMOZ anmelden

DMOZ optimiert

» DMOZ ist das größte von Menschen gepflegte Webverzeichnis. Alle Inhalte werden von freiwilligen Redakteuren manuell geprüft und erst dann eingetragen. Entspricht Ihre Webseite den hohen Standards, wird diese in wenigen Wochen in das Verzeichnis aufgenommen.

Digital und Print von A bis Z


 

  ⇑